Aktuelles & Presse

Login zum internen Bereich

Besucher online

Wir haben 112 Gäste online

Aktuelles

Die Bachkantate am Ostermontag um 09.30 Uhr

Der traditionelle Musikalische Festgottesdienst am Ostermontag in der Stadtkirche Sonneberg um 09.30 widmet sich einmal mehr der Musik Johann Sebastian Bachs: Zahlreiche Kantaten zu Ostern für Chor, Solisten und Instrumente hat der Thomaskantor hinterlassen: Die Kantate 4 "Christ lag in Todes Banden" (entstanden vor 1714), die schon mehrfach in Sonneberg zu hören war, die Kantate "Der Himmel lacht, die Erde jubilieret" (1715), das Osteroratorium "Kommt, eilet und laufet" (1725), "Erfreut euch, ihr Herzen"(1724), "Ein Herz, dass seinen Jesum lebend weiss"(1724), und schliesslich die Kantate BWV 6 „Bleib bei uns, denn es will Abend werden“ (1725), basierend auf dem Evangelium Lk 24 der Emmaus-Jünger.
Der Eingangschor der dieser Kantate, die am Ostermontag zu hören ist, greift die Stimmung der 2 Emmausjünger auf, die auf dem Wege nach dem Dorf Emmaus auf den auferstandenen Jesus treffen. In dem sie ihn noch nicht erkannten, erzählen sie in betrübter Stimmung über das Geschehen der Kreuzigung und dass aber die Frauen, die am folgenden Tage am Grab Jesu gewesen waren, ihn dort nicht gefunden haben. Jesu Worte darauf ("Musste nicht der Christus dies erleiden und in seine Herrlichkeit eingehen", wie die Propheten geschrieben hatten) verleiten sie zu der Bitte "Bleib bei uns, denn es will Abend werden", als sie das Dorf Emmaus erreichen. Dort schliesslich erkennen die Jünger den Jesus, als er ihnen zu Tische sitzend das Brot reicht.
Im Verlauf der Kantate verdichtet sich die Bitte der Christen an den Herrn: Bleib bei uns, bleibe unser Licht, weil die Finsternis einbricht. Im Basssolo-Rezitativ wird beklagt, dass die Dunkelheit an vielen Orten eingebrochen ist, da viele Menschen nicht in Gerechtigkeit vor Gott wandeln und gegen ihre Christenpflicht handeln. 
In der Arie des Tenors wird aufgezeigt, dass die Christen den Pfad der Sünde nur verlassen können, wenn sie auf Jesus sehen und das Licht seines Wortes auf sich hell scheinen lassen. 
Die Ausführenden der Bachkantate "Bleib bei uns, denn es will Abend werden" sind der Kammerchor und das Kammerorchester Sonneberg mit den Solisten Luise Hecht (Sopran), Stefanie Ernst (Alt), Stefan Schneider(Tenor) und Oliver Luhn (Bass). Leitung und Cembalo: Martin Hütterott.
Die Leitung des Gottesdienstes hat Pfarrer Thomas Freytag.