Login zum internen Bereich

Besucher online

Wir haben 29 Gäste online

Vorwort zum aktuellen Jahresprogramm

 
 
Liebe Kirchenmusikfreunde,
 
mit unserem neuen Jahresprogramm „Musik in St. Peter 2018“ möchten wir Sie auf die Kirchenmusik der Stadtkirche Sonneberg in diesem Jahr aufmerksam machen.
Die musikalischen Höhepunkte des vergangenen Jahres liegen hinter uns. Durch die Verkündigung des Wortes Gottes in der Vielfalt der Musik wurden besondere Bereiche unserer Seele berührt. Bei den Mitwirkenden wie bei der hörenden Gemeinde.
Gefestigt durch gemeinsame Projekte mit Partnerchören und Gottesdienste mit der singenden Gemeinde, die uns durch das Jahr des Reformationsjubiläums begleitet haben, wollen wir auch in diesem Jahr neue Wege mit Ihnen gehen.
Hierzu laden wir die Gemeinde besonders zur innovativen Reihe der Pop-Gottesdienste ein: Neue Geistliche Lieder (NGL) aus dem EG werden mit modernen musikalischen Mitteln auf dem Klavier begleitet. Dazu treten nach Möglichkeit Vorsänger/in, Bass, Schlagzeug/Cajon und Violine u.a., um die singende Gemeinde in die neue Klangwelt zu führen.
Aber auch bewährte Formate tragen weiterhin das musikalische Gemeindeleben der Stadtkirche mit ihrer wunderbaren Akustik: das Kammerorchester prägt die Kirchenmusik mit den Kantatengottesdiensten und dem traditionellen Orchesterkonzert am Pfingstmontag zur Kirchweih in ganz besonderer Weise. Auch das Weihnachtsoratorium (Kantaten I-III) von Johann Sebastian Bach steht in diesem Jahr wieder auf dem Programm, wie auch die schon bekannten Orgelpluspunkte, die mit der 28. Orgelmusik am Mittwoch am 6. 6. die Kreutzbach-Sauerorgel weiterhin in niveauvollen Programmen erklingen lassen. Für die bevorstehende Generalsanierung der Orgel ist die Gemeinde auf vielerlei Spenden und Unterstützung angewiesen, damit das Instrument in seiner Bedeutung und Funktionsfähigkeit, wie auch in ihrem klanglichen Zauber für die Zukunft erhalten bleibt. 
Besonders freuen wir uns auf die uns besuchenden Chöre zum Passionskonzert (Kantorei St. Georg Neustadt) und zum Geistlichen Konzert im Oktober (Kantorei Bad Salzungen), die wir herzlich willkommen heißen möchten.
Sie machen uns eine große Freude, wenn Sie, liebe Kirchenmusikfreunde, auch in diesem Jahr unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen beiwohnen und die Stadtkirche auch weiter zu einem Ort des klingenden Gotteslobs in der Gemeinde werden lassen.
 
Ihr Kreiskantor Martin Hütterott